FAQ

Kontoauflösung wegen Abschaltung des mobileTAN-Verfahrens

! Bitte beachten Sie:

Das von Ihnen genutzte mobile TAN-Verfahren wird zum 14. Oktober 2022 abgeschaltet und kann danach nicht mehr verwendet werden.
Zu Ihrer Sicherheit bieten wir dann nur noch die SecureGo+ Renault Bank direkt-App an.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie verbindlich, dass Sie die Auflösung des Festgeldkontos/der Festgeldkonten wünschen.

Wir werden Ihr Festgeldkonto/Ihre Festgeldkonten nach dem Absenden des Formulars innerhalb der nächsten Werktage auflösen.

Mit Auflösung des Festgeldkontos/der Festgeldkonten werden wir auch Ihr Tagesgeldkonto schließen und das vorhandenes Gesamtguthaben inkl. Zinsen auf das Referenzkonto überweisen. Sollte Ihr Referenzkonto nicht mehr aktuell sein, ändern Sie dies bitte vorab über Ihren Online-Banking-Bereich über den Menüpunkt Service und Mehrwerte - Weitere Services.


Auflösungsgrund


Einwilligungen*


Ihre Daten


Legitimationsart*

Bitte wählen Sie, wie Sie sich legitimieren möchten.

Wir benötigen eine Kopie Ihres Ausweises wenn:

  • Sie sich via Online-Ausweisfunktion (eID) legitimiert und noch keinen Ausweis übermittelt haben
  • Sie seit der Erstlegitimation einen neuen Personalausweis erhalten haben

Wir benötigen die Nummer des Ausweisdokuments, welches Sie für die Durchführung der Legitimation genutzt haben, um Sie eindeutig identifizieren zu können. Die Daten, die Sie hier eingeben, werden mit den Daten aus der Legitimation abgeglichen.

Bitte wählen Sie eine Datei aus (max. 4 MB / nur folgende Dateiformate: .jpeg, .jpg, .pdf, .png)


Datenschutzerklärung*

Hier gelangen Sie zu den Datenschutzhinweisen.


Felder, die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.