Fragen & Antworten zu Ihrer Geldanlage

Was bedeutet eigentlich mobile TAN? Wo kann ich meine Daten ändern? Wie eröffne ich ein Konto bei der Renault Bank direkt? Auf dieser Seite finden Sie Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Einlagengeschäft bei der Renault Bank direkt.

1. Fragen zur Renault Bank direkt
1.1. Renault Bank direkt

Die Renault Bank direkt ist die deutsche Online-Bank der Renault Gruppe und bietet Ihnen Geldanlageprodukte zu attraktiven Konditionen. Sie kann, als Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, auf umfangreiche Erfahrungen im Finanzgeschäft zurückgreifen. Denn die RCI Banque Deutschland ist mit Ihrem Geschäftsbereich Renault Bank seit 1947 zuverlässiger Partner des Automobilhandels im Bereich Finanzlösungen der Marke Renault.

Sie führte bereits 1970 das Leasing für Privatkunden ein und steht Ihnen heute, wie in Zukunft, mit Finanzdienstleistungen wie Leasing, Finanzierung und Versicherungen zur Seite.
Nutzen Sie die Chance, Ihr Geld bei einer der renommiertesten Autobanken Deutschlands sicher anzulegen. Die Renault Bank direkt unterliegt der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie, die Ihr Geld bis 100.000 EUR pro Kunde absichert.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

1.2. RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland

Die RCI Banque S.A. ist eine 100%ige Tochter des französischen Automobilkonzerns Renault S.A.S. Die RCI Banque S.A. bietet weltweit Finanzierungen für Händler und Endkunden der Marken Renault, Dacia oder Renault Samsung Motors sowie Nissan oder Infiniti. Ende 2012 war die RCI Banque S.A. in rund 40 Ländern vertreten. Die Niederlassung Deutschland steht unter anderem als Renault Bank zahlreichen Autohändlern zur Seite und stellt für Endkunden verschiedene Finanzprodukte rund ums Auto zur Verfügung. Seit Anfang 2013 bietet Sie unter der Marke Renault Bank direkt auch Tagesgeldkonten und verschiedene Festgeldprodukte für Privatpersonen.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

2. Fragen zu Produkten und Verzinsung
2.1. Voraussetzung für eine Kontoeröffnung

Um ein Konto bei der Renault Bank direkt zu eröffnen, müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie sind eine natürliche Person, mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig. Das bedeutet, eine Kontoeröffnung für unter Betreuung stehende Personen und Firmen ist nicht möglich. Für Personen unter 18 Jahren bietet die Renault Bank direkt Konten für Minderjährige an.
  • Sie haben eine Meldeadresse in Deutschland. Entscheidend hierfür ist die Eintragung in Ihrem Personalausweis oder im Reisepass in Verbindung mit Ihrer Meldebestätigung.
  • Sie sind im Besitz eines Mobilfunkgerätes, um ein TAN-Verfahren nutzen zu können. Zusätzlich verfügen Sie über eine deutsche Handynummer für das mobile TAN-Verfahren und die Ersteinrichtung von RBd SecureSIGN.
  • Sie benötigen ein deutsches Girokonto als Referenzkonto.

Um Ihr Konto zu verwalten, benötigen Sie außerdem einen Internetzugang mit einem aktuellen Browser (Informationen zur Browserunterstützung finden Sie hier) zur Nutzung des Online-Banking sowie eine gültige E-Mail-Adresse und den Acrobat Reader, um unsere pdf-Dokumente, wie zum Beispiel Kontoauszüge, zu öffnen.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

2.2. Produktbedingungen Tagesgeld

Ein Tagesgeldkonto gehört zu den sicheren (nicht spekulativen) Anlageformen. Sie erhalten einen variablen Zinssatz auf Ihre Anlage und der Betrag, den Sie auf Ihr Tagesgeldkonto überweisen, ist sicher. Es gibt keine festen Laufzeiten, keine Kündigungsfristen und die Kontoführung ist kostenlos. Der Begriff Tagesgeld leitet sich von der täglichen Verfügbarkeit Ihres Geldes ab.

Eine Mindesteinlage oder einen Höchstbetrag für Ihre Geldanlage gibt es beim Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt nicht. Ihr gesamtes Guthaben wird ab dem ersten Cent zum jeweils aktuell gültigen Zinssatz verzinst. Bitte beachten Sie jedoch unsere Hinweise für Anlagebeträge über 1 Mio. Euro, welche Sie hier finden.

Das Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt ist kein Zahlungsverkehrskonto. Das bedeutet, Sie können von diesem Konto keine Lastschriften abbuchen lassen und (Rück-) Überweisungen sind ausschließlich auf das Referenzkonto möglich.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

2.3. Produktbedingungen Festgeld

Ein Festgeldkonto gehört zu den sicheren (nicht spekulativen) Geldanlageformen. Sie legen Ihr Geld für eine festgelegte Laufzeit zu einem festen Zinssatz an. Dieser wird Ihnen für die gesamte Laufzeit garantiert. Der Mindestanlagebetrag für ein Festgeldkonto bei der Renault Bank direkt beträgt nur 2.500 EUR. Eine Obergrenze für Ihre Geldanlagen sehen wir nicht vor. Bitte beachten Sie jedoch unsere Hinweise für Anlagebeträge über 1 Mio. Euro, welche Sie hier finden.

Kostenloses Tagesgeldkonto Inklusive
Zusätzlich zu Ihrem Festgeldkonto erhalten Sie automatisch ein kostenloses Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt. Dieses dient als Referenzkonto für Ihr Festgeld. Hierauf überweisen wir Ihnen die Zinserträge Ihres Festgeldkontos.

Jährliche Zinsauszahlung oder Wiederanlage der Zinsen
Alternativ zur Zins-Auszahlung auf Ihr Tagesgeld haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Zinserträge auf Ihr Festgeldkonto gutschreiben zu lassen. So profitieren Sie zusätzlich vom Zinses-Zins-Effekt. Die Auswahl zur Zinsauszahlung treffen Sie bei der Eröffnung oder bei der Prolongation Ihres Festgeldkontos.

Festgeldverlängerung mit Bonuskonditionen
Festgelder, die kurz vor Ende der Laufzeit stehen, finden Sie in Ihrem persönlichen Online-Banking-Bereich. Unter „Produktangebote“ -> „Festgeld verlängern“ finden Sie alle Festgelder, die innerhalb der nächsten 35 Tage zur Auszahlung fällig sind. Mit einem Klick auf das jeweilige Festgeld erhalten Sie ein attraktives Angebot zur Prolongation, sowie die Möglichkeit einen neuen Anlagebetrag festzulegen. So legen Sie Ihr Geld auch weiterhin zu attraktiven Festgeldzinsen an und profitieren zusätzlich von einem Zinsbonus für treue Kunden. Über die zur Prolongation zur Verfügung stehenden Festgelder informieren wir Sie außerdem per Nachricht in Ihren Online-Banking-Postkorb.

Kündigung und Auszahlung Ihres Festgeldes
Entscheiden Sie sich nicht bis spätestens zwei Tage vor Fälligkeit Ihres Festgeldes für eine Verlängerung, so wird Ihr Geld zum Fälligkeitstermin automatisch auf Ihr Tagesgeldkonto übertragen. Hier wird es bei täglicher Verfügbarkeit zu unseren attraktiven Tagesgeld-Konditionen verzinst. Eine Kündigung Ihres Festgeldkontos ist also nicht nötig.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

2.4. Zinsen und Konditionen

Verzinsung:

Tagesgeld:
Den aktuellen Zinssatz entnehmen Sie bitte der Produktseite für Tagesgeld. Die Zinsberechnung erfolgt nach der deutschen Zinsmethode (30/360), das heißt jeder Monat wird mit 30 Zinstagen berechnet. Die Zahlung der Zinsen erfolgt am Ende jedes Kalendermonats direkt auf Ihr Tagesgeldkonto. 

Festgeld:
Die aktuellen Zinssätze für unsere Festgeldprodukte entnehmen Sie bitte der Festgeld-Produktseite. Die Zinsberechnung erfolgt nach der deutschen Zinsmethode (30/360), das heißt jeder Monat wird mit 30 Zinstagen berechnet. Die Zahlung der Zinsen erfolgt am Ende jedes Kalenderjahres und bei Fälligkeit Ihres Festgelds. Sie können auswählen, ob die Zinsen Ihrem Festgeldkonto gutgeschrieben werden und Sie somit vom Zinseszinseffekt profitieren können oder ob Ihre Zinsen auf Ihr Tagesgeldkonto gebucht werden sollen.

Konditionen:
Die Online-Kontoführung Ihres Kontos ist kostenlos. Lediglich Sonderleistungen, wie die Erstellung von Duplikaten oder die Rückgabe von Lastschriften, die Sie bei uns veranlassen, werden mit einer geringen Gebühr berechnet. Die aktuellen Gebühren entnehmen Sie bitte unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis im Teil A unserer AGB.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

2.5. Laufzeit und Aufstockung

TAGESGELD:
Ihr Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt hat eine unbefristete Laufzeit. Sie können jederzeit auf Ihr Geld zugreifen oder Ihr Guthaben aufstocken.

FESTGELD:
Die Festgeldprodukte der Renault Bank direkt haben eine festgelegte Laufzeit von einem bis fünf Jahre. Während dieser Laufzeit kann nicht auf das Guthaben zugegriffen und das Festgeldkonto nicht aufgestockt werden.

Wenn Sie zusätzliches Geld zu einem festgelegten Zinssatz anlegen möchten, können Sie jederzeit ein weiteres Festgeldkonto bei der Renault Bank direkt eröffnen.
Loggen Sie sich dazu in Ihren Online-Banking-Bereich ein und klicken Sie auf "Produktangebote". Hier stehen Ihnen alle Produkte zum direkten Online-Abschluss zur Verfügung. In diesem Fall ist keine erneute Legitimation (POSTIDENT) notwendig.

Etwa einen Monat bevor Ihr Festgeld zur Auszahlung fällig wird, erhalten Sie von uns eine Nachricht in Ihren Online-Banking-Postkorb. Hierin informieren wir Sie über die Möglichkeit, Ihr Festgeld zu attraktiven Konditionen zzgl. eines Bestandskunden-Bonus zu verlängern.

Die Verlängerung Ihrer Festgelder nehmen Sie in Ihrem Online-Banking-Bereich unter dem Menüpunkt „Produktangebot“ -> „Festgeld verlängern“ vor. Hier haben Sie die Wahl, ob Sie Ihren bisherigen Anlagebetrag oder einen neuen Betrag anlegen möchten. Des Weiteren können Sie entscheiden, ob Sie Ihre jährliche Zinsgutschrift sowie die Zinsen zur ursprünglichen Fälligkeit mitanlegen möchten, um so vom Zinses-Zins-Effekt zu profitieren oder ob Sie die Zinsen auf Ihr Tagesgeldkonto ausgezahlt bekommen möchten.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

2.6. Anlagebetrag größer 1 Mio. EUR

Sie können bei der Renault Bank direkt bis zu 1.000.000 EUR pro Kunde anlegen. Wünschen Sie eine größere Summe bei uns anzulegen, so senden Sie uns bitte das "Formular zur Beantragung von Anlagebeträgen > 1 Mio. Euro" zu. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

3. Fragen zu U18-Konten
3.1. Fragen zu U18-Tagesgeld

Ein U18-Tagesgeldkonto ist eine sichere Sparform für das Geld Ihres minderjährigen Kindes. Dieses erhält einen variablen Zinssatz auf sein Erspartes. Es gibt keine festen Laufzeiten, keine Kündigungsfristen und die Kontoführung ist kostenlos. Auch bei einem Tagesgeldkonto für Minderjährige gibt es keine Mindesteinlage oder Höchstbetrag für die Geldanlage. Das gesamte Ersparte wird ab dem ersten Cent zum jeweils aktuell gültigen Zinssatz verzinst. Bitte beachten Sie jedoch unsere Hinweise für Anlagebeträge über 1 Mio. EUR, welche Sie hier finden.

Das U18-Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt ist kein Zahlungsverkehrskonto. Das bedeutet, dass von diesem Konto keine Lastschriften abgebucht werden können und (Rück-) Überweisungen ausschließlich auf das Referenzkonto möglich sind.

> Weitere Informationen zum Thema Tagesgeld

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

3.2. Fragen zu U18-Festgeld

Bei einem U18-Festgeldkonto wird das Geld Ihres minderjährigen Kindes für eine festgelegte Laufzeit zu einem festen Zinssatz angelegt. Dieser Zinssatz wird Ihrem Kind für die gesamte Laufzeit garantiert. Die Mindestanlage für ein U18-Festgeldkonto beträgt 2.500,00 EUR. Eine Obergrenze für die Geldanlage des Minderjährigen sehen wir nicht vor. Bitte beachten Sie jedoch unsere Hinweise für Anlagebeträge über 1 Mio. EUR, welche Sie hier finden.

Bei einem U18-Festgeldkonto eröffnen wir für Ihr minderjähriges Kind automatisch ein kostenloses U18-Tagesgeldkonto. Dieses dient als Referenzkonto und als Auszahlungskonto für die Zinserträge des U18-Festgeldkontos. Alternativ können die Zinserträge auch auf das Festgeldkonto des Minderjährigen gutgeschrieben werden, damit dieses vom Zinseszinseffekt profitiert.

Steht das U18-Festgeld Ihres Kindes kurz vor Ende der Laufzeit, kann das Festgeld im Online-Banking-Bereich des Minderjährigen unter "Produktangebote" -> "Festgeld verlängern" mit Bonuskonditionen verlängert werden. Außerdem kann ein neuer Anlagebetrag gewählt werden.

Eine Kündigung des U18-Festgeldes ist nicht notwendig, da das Geld zum Fälligkeitstermin automatisch auf das U18-Tagesgeldkonto übertragen wird, falls das Festgeld des Minderjährigen nicht zwei Tage vor Fälligkeit verlängert wird.


> Weitere Informationen zum Thema Festgeld

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

3.3. Fragen zur U18-Kontoeröffnung

Um ein U18-Konto bei der Renault Bank direkt zu eröffnen, müssen Sie und das minderjährige Kind folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie sind der/die gesetzliche(n) Vertreter des Kindes, eine natürliche Person, mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig.
  • Sie und der Minderjährige haben eine Meldeadresse in Deutschland. Entscheidend hierfür ist die Eintragung im Personalausweis oder im Reisepass in Verbindung mit Ihrer Meldebestätigung. Liegt für den Minderjährigen kein Personalausweis oder Reisepass vor, ist die Geburtsurkunde ausreichend.
  • Bei einer ausländischen Geburtsurkunde benötigen wir eine Übersetzung und Bestätigung / Bescheinigung einer deutschen Behörde / Botschaft / Konsulat (im Original oder beglaubigte Abschrift), dass es sich um eine Geburtsurkunde handelt.
  • Sie sind im Besitz eines Mobilfunkgeräts, um ein TAN-Verfahren nutzen zu können. Zusätzlich verfügen Sie über eine deutsche Handynummer für das mobile TAN-Verfahren und die Ersteinrichtung von RBd SecureSIGN. 
  • Sie und/oder ggfs. der Minderjährige benötigen ein deutsches Girokonto als Referenzkonto.
  • Das Kind / der Jugendliche ist zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung unter 18 Jahre alt.

Die Eröffnung eines U18-Kontos erfolgt online. Klicken Sie dazu einfach auf einen Konto-eröffnen-Button und geben Sie dort die Daten des minderjährigen Kindes und Ihre Daten als gesetzliche/r Vertreter ein. Sie können als gesetzliche/r Vertreter des Minderjährigen auswählen, ob dieser eigene Zugangsdaten zum Online-Banking erhalten soll. Allerdings müssen Sie als gesetzliche/r Vertreter jegliche Aktionen des Minderjährigen per mobil TAN freigeben, sodass keine Aktion ohne Ihre Zustimmung erfolgen kann. Sie können in der Kontoeröffnungsstrecke wählen, welcher gesetzliche Vertreter seine Mobilfunknummer für das mobile TAN Verfahren hinterlegen soll.

Nachdem die U18-Kontoeröffnungsstrecke durchlaufen wurde, erhalten Sie und ggfs. der Minderjährige eine E-Mail mit einem Link zu den Kontoeröffnungsunterlagen. Laden Sie den Antrag herunter und überprüfen anschließend alle Angaben noch einmal. Der Antrag ist für Ihre Unterlagen und muss NICHT an uns übermittelt werden. Entscheiden Sie nun, ob Sie sich per VIDEOIDENT- oder POSTIDENT-Verfahren identifizieren möchten.

Die Legitimation des Minderjährigen erfolgt mittels Geburtsurkunde. Ab dem 16. Lebensjahr ist zur Identifizierung ein Personalausweis oder Reisepass Pflicht und eine Legitimation des Minderjährigen per VIDEOIDENT- oder POSTIDENT-Verfahren erforderlich. Bitte beachten Sie, dass wir auch in diesem Fall eine Kopie der Geburtsurkunde des Minderjährigen benötigen. 
Nähere Informationen zu beiden Identifikationsverfahren erhalten Sie hier.

Senden Sie uns im Anschluss an die Identifizierung eine Kopie der Geburtsurkunde des Minderjährigen zu.

 

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

3.4. Fragen zu U18-Kontoführung und Online-Banking

Sie können als gesetzliche/r Vertreter in der U18-Kontoantragsstecke auswählen, ob der Minderjährige einen eigenen Zugang zum Online-Banking-Bereich erhalten soll. Sie als gesetzliche/r Vertreter erhalten in jedem Falle eigene Zugangsdaten. Alle Aktionen, die über die Zugangsdaten des Minderjährigen durchgeführt werden, können nur von Ihnen als gesetzliche/r Vertreter durch die Eingabe einer TAN freigegeben werden.

Zugangsdaten des Minderjährigen
Mit den Zugangsdaten des Minderjährigen sind im Online-Banking-Bereich folgende Aktionen freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass Sie als gesetzliche/r Vertreter jegliche Aktionen, die über den Online-Banking-Bereich des Minderjährigen durchgeführt werden, mit einer TAN freigeben müssen. Der Minderjährige kann somit keine Änderungen ohne Ihre Zustimmung durchführen.

  • Verfügung über das gesamte Guthaben des U18-Tagesgeldkontos
  • Adressänderungen vornehmen
  • Anlage eines Freistellungsauftrages
  • Änderung von Steuerdaten


Zugangsdaten des/der gesetzlichen Vertreter(s)
Die Zugangsdaten des/der gesetzlichen Vertreter(s) zum Online-Banking-Bereich berechtigen zu folgenden Aktionen:

  • Verfügung über das gesamte Guthaben des U18-Tagesgeldkontos
  • Eröffnung eigener Konten

Haben Sie als gesetzliche/r Vertreter ausgewählt, dass der Minderjährige eigene Zugangsdaten bekommen soll, erhalten Sie und der Minderjährige wenige Tage nach der Kontoeröffnung eine E-Mail mit einer kurzen Anleitung zum Erstlogin und einen von uns festgelegten User-Namen / Alias, mit denen Sie und der Minderjährige sich anmelden können. Die PIN zum erstmaligen Login haben Sie und der Minderjährige selbst in der U18-Kontoeröffnungsstrecke vergeben. Außerdem bekommen Sie als gesetzliche/r Vertreter eine Bestätigung per SMS, dass das mobile TAN-Verfahren für Sie freigeschaltet wurde.

Haben Sie als gesetzliche/r Vetreter ausgewählt, dass der Minderjährige keine eigenen Zugangsdaten bekommen soll, erhält der in der U18-Kontoeröffnungsstrecke von Ihnen ausgewählte Vertreter zusätzlich zu seinen eigenen Zugangsdaten auch die des Minderjährigen.

> Weitere Informationen zur Kontoführung
> Weitere Informationen zum Online-Banking

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

3.5. Fragen zum Erreichen der Volljährigkeit

30 Tage bevor der Minderjährige die Volljährigkeit erreicht, erhält dieser sowie Sie als gesetzliche/r Vertreter per Post eine Benachrichtigung von uns. Der Minderjährige muss nach Erreichen der Volljährigkeit das Dokument "Daten zur Volljährigkeit", welches im Formularcenter hinterlegt ist, ausfüllen, unterschreiben und sich via POSTIDENT- oder VIDEOIDENT-Verfahren legitimieren.

Sollte der nun Volljährige neue Zugangsdaten wünschen, kann er dies in dem Dokument "Daten zur Volljährigkeit" angeben. Des Weiteren kann in diesem Dokument auch ein neues Referenzkonto angegeben werden, falls dies gewünscht bzw. nötig sein sollte.

Ihre Zugänge als gesetzliche/r Vertreter werden deaktiviert, sobald der Minderjährige die Volljährigkeit erreicht.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4. Fragen zur Kontoeröffnung
4.1. Voraussetzung für eine Kontoeröffnung

Um ein Konto bei der Renault Bank direkt zu eröffnen, müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie sind eine natürliche Person, mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig. Das bedeutet, eine Kontoeröffnung für unter Betreuung stehende Personen und Firmen ist nicht möglich. Für Personen unter 18 Jahren bietet die Renault Bank direkt Konten für Minderjährige an.
  • Sie haben eine Meldeadresse in Deutschland. Entscheidend hierfür ist die Eintragung in Ihrem Personalausweis oder im Reisepass in Verbindung mit Ihrer Meldebestätigung.
  • Sie sind im Besitz eines Mobilfunkgeräts, um ein TAN-Verfahren nutzen zu können. Zusätzlich verfügen Sie über eine deutsche Handynummer für das mobile TAN-Verfahren und die Ersteinrichtung von RBd SecureSIGN. 
  • Sie benötigen ein deutsches Girokonto als Referenzkonto.

Um Ihr Konto zu verwalten, benötigen Sie außerdem einen Internetzugang mit einem aktuellen Browser (Informationen zur Browserunterstützung finden Sie hier) zur Nutzung des Online-Banking sowie eine gültige E-Mail-Adresse und den Acrobat Reader, um unsere pdf-Dokumente, wie Kontoauszüge zu öffnen.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.2. Kontoeröffnungsantrag

Die Kontoeröffnung erfolgt einfach online. Klicken Sie dazu auf Konto eröffnen und geben Sie dort Ihre Daten und in dem dafür vorgesehenen Feld eine selbstgewählte Erst-PIN ein. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zu Ihren Kontoeröffnungsunterlagen. Laden Sie den Antrag herunter und überprüfen anschließend alle Angaben noch einmal. Der Antrag ist für Ihre Unterlagen und muss NICHT an uns übermittelt werden. Entscheiden Sie nun, ob Sie sich per VIDEOIDENT- oder POSTIDENT-Verfahren identifizieren möchten. Nähere Informationen zu den beiden Identifikationsverfahren erhalten Sie hier.

Wenige Tage später erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einer kurzen Anleitung zum Erstlogin und einen von uns festgelegten User-Namen / Alias, mit denen Sie sich hier anmelden können. Die PIN zum erstmaligen Login haben Sie selbst in der Kontoeröffnungsstrecke vergeben. Außerdem bekommen Sie eine Bestätigung per SMS, dass das mobile TAN-Verfahren für Sie freigeschaltet wurde. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie die SMS bereits erhalten haben und in Ihrem Posteingang noch keine E-Mail von uns finden. Nun können Sie Ihr Konto und das Online-Banking der Renault Bank direkt nutzen.

Sollten Sie innerhalb von einer Woche keine Nachricht von uns erhalten oder nur einen Teil der Zugangsdaten (SMS oder E-Mail), so nutzen Sie unser kostenloses Online-Formular "Probleme mit Erstlogin".

Wenn Sie bereits Kunde sind, können Sie ein zusätzliches Renault Bank direkt-Konto direkt in Ihrem Online-Bereich eröffnen. Der Vorteil für Sie: Sie müssen nicht noch einmal alle Daten absenden und auch kein Identifikationsverfahren durchführen. Loggen Sie sich dazu hier ein und klicken Sie auf den Menüpunkt "Produktangebote". Wählen Sie dort das gewünschte Produkt aus und bestätigen Sie die Eröffnung des neuen Kontos per mobile TAN.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.3. Identifikationsverfahren

Die Renault Bank direkt hat keine eigenen Filialen. Um Sie zu Ihrer und unserer Sicherheit identifizieren zu können, nutzen wir zwei Arten der Legitimation: Das VIDEOIDENT- und das POSTIDENT-Verfahren.
Ausführliche Informationen zu beiden Verfahren erhalten Sie auf der separaten Seite zu beiden Identifikationsverfahren.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.4. TAN-Verfahren

Sobald Sie sich legitimiert haben und wir Ihren kompletten Kontoeröffnungsantrag erhalten haben, bekommen Sie eine E-Mail mit einer kurzen Anleitung zum Erstlogin, sowie einen von uns festgelegten User-Namen / Alias und eine Bestätigung über die Freischaltung des mobile TAN-Verfahrens per SMS zugesendet.
Wenn Sie sich nun mit diesen Zugangsdaten einloggen, werden Sie aufgefordert Ihre Erst-PIN zu ändern und diese Änderung mit Ihrer ersten mobilen TAN zu bestätigen. Weitere Informationen zur Erst-PIN finden Sie hier.
Nun können Sie das mobile TAN-Verfahren im Rahmen Ihres Online-Bankings uneingeschränkt nutzen. Sind Sie einmal für das mobile TAN-Verfahren freigeschaltet, können Sie jederzeit auf RBd SecureSIGN wechseln. Weitere Informationen zu den TAN-Verfahren finden Sie hier

Sollten Sie innerhalb von einer Woche keine Nachricht von uns erhalten oder nur einen Teil der Zugangsdaten (SMS oder E-Mail), so nutzen Sie unser kostenloses Online-Formular "Probleme mit Erstlogin".

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.5. Erstmaliges Login

Sobald Sie sich legitimiert haben, bekommen Sie eine E-Mail mit einer kurzen Anleitung zum Erstlogin, sowie einen von uns festgelegten User-Namen / Alias und eine Bestätigung über die Freischaltung des mobile TAN-Verfahrens per SMS zugesendet. Als PIN geben Sie bitte die von Ihnen bei der Kontoeröffnung selbst vergebene Erst-PIN ein.

Wenn Sie sich nun mit diesen Zugangsdaten einloggen, werden Sie aufgefordert Ihre Erst-PIN und Ihren Nutzernamen/Alias zu ändern. Die PIN-Änderung sowie die Änderung des User-Names sind dabei per mobile TAN zu bestätigen. Weitere Informationen zu PIN und Nutzername finden Sie hier.  

Nach der Änderung Ihrer Erst-PIN können Sie das Online-Banking der Renault Bank direkt uneingeschränkt nutzen.

Sollten Sie innerhalb von einer Woche keine Nachricht von uns erhalten oder nur einen Teil der Zugangsdaten (SMS oder E-Mail), so nutzen Sie unser kostenloses Online-Formular"Probleme mit Erstlogin".

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.6. Gemeinschaftskonto

Sie können bei der Renault Bank direkt zwei Arten von Konten eröffnen. Ein Einzelkonto für Sie alleine oder ein Gemeinschaftskonto für zwei Personen.
Ein Gemeinschaftskonto können Sie mit jeder beliebigen Person eröffnen. Sie müssen dazu nicht verheiratet sein oder mit dieser Person in einer Lebensgemeinschaft leben. 

Bei der Nutzung eines Gemeinschaftskontos erhält jeder Inhaber sein eigenes Login und kann per Online-Banking alleine über das Guthaben verfügen. 

Bitte beachten Sie: Bei Eröffnung eines Gemeinschaftskontos können beide Inhaber unabhängig von einander das VIDEOIDENT- oder POSTIDENT-Verfahren durchführen, um sich zu identifizieren. Hierbei kann jeder Inhaber für sich entscheiden, welches Verfahren er bevorzugt.

Ein Freistellungsauftrag für ein Gemeinschaftskonto ist nur möglich, wenn beide Kontoinhaber gemeinsam veranlagt werden. 

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.7. Widerruf

Die Informationen zum Widerruf der Kontoeröffnung finden Sie im Dokument: "Vorvertragliche Informationen zum Fernabsatz" auf dieser Seite.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.8. Referenzkonto

Um ein Konto bei der Renault Bank direkt zu nutzen, benötigen Sie ein deutsches Referenzkonto.

Tagesgeld:
Alle Auszahlungen von Ihrem Tagesgeldkonto erfolgen immer automatisch auf Ihr Referenzkonto. In der Regel wird dazu Ihr Girokonto bei Ihrer Hausbank genutzt. Dies ist eine zusätzliche Sicherheit für Sie, da damit Fehlüberweisungen ausgeschlossen sind.
Einzahlungen auf Ihr Tagesgeldkonto können Sie selbstverständlich von jedem Konto vornehmen.

Festgeld:
Wenn Sie ein Festgeldkonto bei der Renault Bank direkt eröffnen, wird für Sie automatisch ein kostenloses Tagesgeldkonto angelegt. Als Referenzkonto des Tagesgeldes wird das gleiche Konto genutzt, das Sie bei der Kontoeröffnung für die Lastschrift des Anlagebetrags angeben. Dieses können Sie jederzeit mit dem Formular ÄNDERUNG REFERENZKONTO ändern lassen, welches Sie im Formularcenter auf unserer Homepage finden.
Alle Auszahlungen, wie zum Beispiel die Zinsen am Ende des Jahres oder der Anlagebetrag  bei  Fälligkeit, erfolgen immer auf Ihr Renault Bank direkt Tagesgeldkonto. So wird Ihr Geld auch nach Fälligkeit zu einem attraktiven Zinssatz weiter verzinst und Sie können sich in Ruhe nach neuen Anlagemöglichkeiten umsehen.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

4.9. Alias und (Erst-)Pin

ERST-PIN
Die Erst-PIN benötigen Sie zum erstmaligen Login in Ihren Online-Banking-Bereich. Diese Erst-PIN vergeben Sie selbst in der Kontoeröffnungsstrecke unter dem Abschnitt "Vergabe Erst-PIN".

Bitte beachten Sie Folgendes: 

  • Die Erst-PIN gilt nur für den ersten Login. Danach werden Sie aufgefordert, eine neue, dauerhaft gültige PIN zu vergeben.
  • Die Erst-PIN muss zwischen 8 und 20 Stellen lang sein.
  • Merken Sie sich die Erst-PIN gut, da diese nicht erneut mitgeteilt wird.
 Erlaubte Zeichen sind: 
  • Große und kleine Buchstaben sowie Ziffern
  • Sonderzeichen ä, ö, ü, Ä, Ö. Ü, ß, - ! % & / = ? * + , . - ; : @

PIN
Nach Ihrem erstmaligen Login mit Ihrer Erst-PIN, werden Sie aufgefordert, eine neue, dauerhaft gültige PIN zu vergeben. Diese muss die gleichen Anforderungen wie die Erst-PIN erfüllen (siehe oben: Länge und erlaubte Zeichen). Im Gegensatz zu Ihrer Erst-PIN können Sie eine spätere Änderung Ihrer PIN in Ihrem Online-Banking-Bereich durchführen. Weiter Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie:
Sollten Sie bereits Kunde der Renault Bank direkt sein, müssen Sie keine neue Erst-PIN vergeben. Ihre aktuellen Zugangsdaten bleiben gültig. Eröffnen Sie als bestehender Kunde ein Gemeinschafskonto mit einem Nicht-Kunden, muss dieser dennoch eine Erst-PIN vergeben (siehe oben).

ALIAS
Direkt nach der PIN-Vergabe legen Sie einen selbstgewählen Usernamen / Alias fest. Diesen benötigen Sie zusammen mit Ihrer PIN, wenn Sie sich das nächste Mal in Ihr Onlinebanking einloggen möchten. Auch diese Änderung müssen Sie mit einer TAN bestätigen.

Erlaubte Zeichen zur Vergabe des Alias sind:

Zur späteren Änderung Ihres Usernamen / Alias klicken Sie bitte im Menü "Service & Verwaltung" auf "User-Name verwalten".

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

5. Fragen zu Kontoführung
5.1. Datenänderung

Änderung der Login-Daten:
Ihre Login-Daten, also User-Name und PIN, können Sie bequem online ändern. Loggen Sie sich dazu in Ihren Online-Banking-Bereich ein und gehen Sie auf den Menüpunkt "Service & Verwaltung". Dort finden Sie unter dem Punkt "ONLINE-BANKING-ZUGANG" die Links zu "User-Name (Alias / Benutzernamen) verwalten" und zu "PIN ändern". Weitere Informationen zu User-Name und PIN finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort nur noch mit Ihren neuen Login-Daten anmelden können.

Änderung der Mobilfunknummer:
Bitte laden Sie sich hier das Formular "Änderungsauftrag zum RBd SecureSIGN / mobile TAN-VEerfahren" herunter. Füllen Sie dieses aus und senden Sie es an:

Renault Bank direkt
Postfach 269
45952 Gladbeck

Alternativ können Sie auch die Upload-Funktion in unserem Dokumenten-Upload nutzen.

Sobald wir Ihren Auftrag bearbeitet haben, erhalten Sie eine Bestätigung per SMS.

Bei der Verwendung von RBd SecureSIGN als TAN-Verfahren müssen Sie bei einem Wechsel Ihrer Mobilfunknummer keine weiteren Schritte unternehmen, da eine virtuelle Handynummer verwendet wird, die auf Ihr Endgerät bezogen ist. 

Änderung des Tagesgeld-Referenzkontos:
Zu Ihrer Sicherheit ist die Änderung Ihres Tagesgeld-Referenzkontos nur möglich, wenn Sie uns dies schriftlich mitteilen. Nutzen Sie hierfür das Formular „Änderung Referenzkonto“, welches Sie hier finden. Bitte senden Sie uns das unterschriebe Formular an die oben genannte Adresse oder laden Sie es alternativ über die Upload-Funktion in unserem Dokumenten-Upload hoch.
Für den Fall, dass das neue Referenzkonto ein Gemeinschaftskonto ist, muss das Formular von beiden Kontoinhabern ausgefüllt und unterschrieben werden.
Dadurch kann Missbrauch von unbefugten Dritten vorgebeugt werden.

Änderung der Adresse / Kontaktdaten:
Auch Ihre Adresse und Kontaktdaten können Sie in Ihrem Online-Bereich unter dem Menüpunkt "Service & Verwaltung" ändern. Gehen Sie dazu in den Untermenüpunkt "Persönliche Daten ändern" und ändern Sie die Daten wie gewünscht ab. Bitte beachten Sie, dass Sie aus Sicherheitsgründen hier nur Ihre Kontaktdaten ändern und nicht die Mobilfunknummer für das mobile TAN-Verfahren.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

5.2. Banklaufzeiten

Ausgehende Überweisungen:
Bei der Ausführung einer Überweisung von Ihrem Tagesgeldkonto leiten wir diese grundsätzlich umgehend an unsere Clearing-Stelle weiter. Wenn Sie die Überweisung bis ca. 17:30 Uhr in Ihrem Online-Banking-Bereich eingegeben haben, wird diese taggleich weitergeleitet.
Das heißt jedoch nicht, dass die Gutschrift auf Ihrem Referenzkonto dann noch am gleichen Tag erfolgt. Bitte beachten Sie, dass für das Eintreffen der Überweisung auf Ihrem Konto der Annahmezeitpunkt Ihrer Bank relevant ist. Dieser Zeitpunkt liegt oftmals bereits am späten Vormittag. Bitte erfragen Sie deshalb den Annahmezeitpunkt direkt bei Ihrer Hausbank. 

Eingehende Überweisungen:
Eingehende Überweisungen schreiben wir Ihnen gut, sobald diese über unsere Clearing-Stelle bei uns eingehen. Unsere Clearing-Stelle nimmt eingehende Überweisungen bis ca. 16:00 Uhr an und leitet diese an uns weiter. Überweisungen, die nach 16:00 Uhr eingehen, werden am nächsten Tag verarbeitet.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Bank eigene Annahmezeitpunkte für Überweisungen hat. Damit die Überweisung bei unserer Clearing Stelle taggleich eingehen kann, muss die Überweisung bei Ihrer Hausbank vor diesem Annahmezeitpunkt eingegangen und an uns weitergeleitet worden sein. Bitte erfragen Sie deshalb diesen Annahmezeitpunkt direkt bei Ihrer Hausbank.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

5.3. Ein- und Auszahlungen

Tagesgeld:
Sie können das Guthaben auf Ihrem Tagesgeldkonto jederzeit aufstocken, indem Sie eine Überweisung auf Ihr Tagesgeldkonto vornehmen oder zum Beispiel monatlich per Dauerauftrag von Ihrem Girokonto sparen. Sie können von einem beliebigen Konto, das Überweisungen zulässt, Geld auf Ihr Tagesgeldkonto überweisen. Bitte nutzen Sie dazu die folgenden Daten:

IBAN: Ihre IBAN finden Sie in Ihrem Online-Banking-Bereich bei den Kontoinformationen. Klicken Sie dazu in der Finanzübersicht auf das Info-Symbol in der rechten Spalte. 

BIC: RCIDDE3NPAY

Institut: RCI Banque direkt
Die Renault Bank direkt ist ein Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland.

Auszahlungaufträge an uns sind täglich möglich. Wählen Sie die Terminüberweisung, können Sie Ihre Überweisung frühestens zum nächsten Bankarbeitstag und maximal 24 Monate im Voraus ausführen lassen. Bitte beachten Sie die in diesem Zusammenhang üblichen Banklaufzeiten und Besonderheiten bei Übeweisungsaufträgen an uns an Sonn- und Feiertagen. Näheres hierzu finden Sie in den Ihrem Produkt zu Grunde liegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

BITTE BEACHTEN SIE:
Das Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt ist kein Zahlungsverkehrskonto. Somit können Sie von diesem Konto keine Lastschriften abbuchen lassen oder dieses als Referenzkonto bei anderen Banken bzw. (Online)-Zahlungsanbietern (so z.B. PayPal u.a.) hinterlegen. (Rück-) Überweisungen sind ausschließlich auf das Referenzkonto möglich.

Festgeld:
Eine Einzahlung auf Ihr Festgeldkonto ist nicht möglich. Der Betrag, der fest angelegt werden soll, wird einmalig von Ihrem Referenzkonto per Lastschrift eingezogen oder von Ihrem Renault Bank direkt Tagesgeld umgebucht, danach ist eine Aufstockung nicht möglich. Natürlich können Sie für gewünschte Zusatzanlagen jederzeit online weitere Festgeldkonten eröffnen. Beim Lastschrifteinzug können Sie einen Termin angeben, zu dem der Einzug des Anlagebetrags von Ihrem Konto erfolgen soll. Das Einzugsdatum kann bis zu maximal zehn Werktage vordatiert werden.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

5.4. Kontokündigung

Tagesgeld:
Ihr Tagesgeldkonto hat keine Vertragslaufzeit, ist jederzeit kostenfrei und Ihr Guthaben stets in voller Höhe verfügbar. Haben Sie kein Guthaben auf Ihrem Tagesgeldkonto, bleibt dieses trotzdem für Sie aktiv. Es steht Ihnen jederzeit für neue Ein- und Auszahlungen bereit und bietet Ihnen dabei unsere attraktive Guthabenverzinsung - ganz ohne Kontoführungsgebühren.

Sollten Sie Ihr Tagesgeldkonto dennoch kündigen wollen, nutzen Sie bitte das Online-Formular im Formularcenter.

Festgeld:
Während der vereinbarten Laufzeit ist Ihr Festgeldkonto nicht kündbar. Es verlängert sich nicht automatisch, sondern wird am Ende der gewählten Laufzeit aufgelöst und der Anlagebetrag Ihrem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Eine Kündigung ihres Festgeldkontos zum Ende der Laufzeit ist also nicht erforderlich. Über den auf Ihr Tagesgeld transferierten Betrag können Sie jederzeit verfügen. Zusätzlich wird der Betrag zu unseren attraktiven Tagesgeld-Zinsen für Sie verzinst.

Selbstverständlich besteht kurz vor Ende der Laufzeit auch die Möglichkeit, Ihr Festgeld zu attraktiven Konditionen zu verlängern. Sie erhalten dazu etwa einen Monat vor Fälligkeit Ihres Festgeldes eine Nachricht in Ihren Online-Banking-Postkorb. Ab diesem Zeitpunkt finden Sie in Ihrem Online-Banking-Bereich alle zur Verlängerung verfügbaren Festgelder. Gehen Sie dazu auf den Menüpunkt „Produktangebote“ sowie „Festgeld verlängern“ und prolongieren Sie hier Ihre in Kürze fälligen Festgelder mit zusätzlichem Zinsbonus für treue Kunden. Ganz einfach und schnell per Mausklick.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

5.5. Kontoauszüge

Sie erhalten bei der Renault Bank direkt Ihre Kontoauszüge als pdf-Dokument in Ihrem Postkorb im Online-Banking-Bereich. Sie können diese Auszüge ausdrucken oder auf Ihrem PC abspeichern.
Ihre Kontoauszüge erhalten Sie jeweils am Monatsende, sofern Buchungen auf Ihrem Konto im entsprechenden Monat durchgeführt wurden.
Im ersten Quartal jeden Jahres erhalten Sie außerdem die Jahressteuerbescheinigung. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

5.6. Kundenvollmachten

Sie können als Einzel-/ oder Gemeinschaftskunde bei der Renault Bank direkt für einen Bevollmächtigten eine Kundenvollmacht einrichten. Im Gegensatz zu einer Vollmacht für ein einzelnes Konto bezieht sich diese Kundenvollmacht auf alle Konten des Vollmachtgebers. Die Vollmacht berechtigt den Bevollmächtigten insbesondere:

  • Über jeweilige Guthaben (durch Überweisung) zu verfügen, und in diesem Zusammenhang, auch weitere Festgeldkonten einzurichten
  • Abrechnungen, Kontoauszüge und Mitteilungen entgegenzunehmen und anzuerkennen
  • Das Renault Bank direkt Online-Banking mit eigenen Zugangsdaten zu nutzen

Die Vollmacht berechtigt nicht zur:

  • Änderung der Referenzkontonummer
  • Auflösung von Konten
  • Erteilung von Untervollmachten

Bitte beachten Sie, dass die bevollmächtigte Person in folgendem verwandtschaftlichen Verhältnis zu Ihnen stehen muss:

  • Ehepartner / eingetragene Lebenspartnerschaft
  • Volljähriges Kind
  • Geschwister
  • Eltern
  • Sonstige Verwandte

Die Bevollmächtigung fremder Dritter ist ausgeschlossen.

Eine Vollmacht können Sie über Ihren Online-Banking-Bereich anlegen. Welche Schritte dies erfordert, können Sie hier einsehen.

Die Vollmacht kann von Ihnen als Kontoinhaber jederzeit widerrufen werden. Das entsprechende Formular finden Sie hier.
Die Vollmacht erlischt mit dem Tode des Kontoinhabers.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

5.7. Nachlass

Jeder Nachlass verläuft anders und um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, stellen wir Ihnen das Dokument "Fragen und Antworten zum Thema Nachlass" zum Download bereit.

Es enthält die wichtigstens Fragen und Antworten z. B. "Wie wird ein Todesfall gemeldet?" oder "Wie erhalte ich Auskunft über die bestehenden Konten?".

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

6. Fragen zu Online-Banking
6.1. Möglichkeiten des Online-Banking

Online-Filiale:
Sie können Ihre Renault Bank direkt Konten bequem in unserem Online-Banking-Bereich verwalten. Klicken Sie dazu einfach auf den Login Button oben rechts. Dort können Sie die gesamte Kontoführung, wie Auszahlungen, Änderung Ihrer persönlichen Daten etc. direkt online vornehmen. Zu Ihrer Sicherheit werden Sie bei jeder Transaktion zur Bestätigung per TAN aufgefordert. 

Mobile-Banking:
Mit Mobile-Banking können Sie jederzeit und von jedem Ort mit Ihrem Mobilgerät auf Ihr Online-Banking zugreifen. Rufen Sie dazu die Webseite der Renault Bank direkt über den Browser Ihres Mobilgeräts auf. Vollumfängliches Mobile-Banking setzt die Verwendung von RBd SecureSIGN voraus. Weitere Informationen zum Mobile-Banking finden Sie hier.

FIN TS / HBCI:
Zusätzlich zu unserem Online-Banking-Bereich können Sie Ihre Konten auch kostenfrei mit einer Finanzsoftware einsehen. Die Renault Bank direkt nutzt HBCI mit PIN/TAN in der Version FinTS 3.0.
Zum Login in Ihrer Finanzsoftware benötigen Sie die gleichen Daten, wie in Ihrer Online-Filiale. 

Benutzerkennung:
Geben Sie hier Ihren Alias / User-Namen ein, den Sie auch für das Login in der Online-Filiale verwenden. 

Kunden-ID:
Hier bitte nichts eingeben. Sie werden durch Ihren eindeutigen User-Namen identifiziert. 

PIN:
Geben Sie hier Ihre PIN ein, die Sie auch für das Login in der Online-Filiale verwenden. Wir empfehlen Ihnen Ihre PIN nicht zu speichern, sondern zu Ihrer eigenen Sicherheit jedesmal einzugeben. 

Referenzkonto:
Sie können jederzeit einsehen, welches Referenzkonto zu Ihrem Konto bei der Renault Bank direkt hinterlegt ist. Klicken Sie hierfür auf den Menüpunkt "SEPA-Überweisung". Dort ist das hinterlegte Referenzkonto in der Überweisung vorbelegt.

BITTE BEACHTEN SIE:
Aktuell sind lediglich Ansichtsfunktionen per HBCI möglich. Bitte nutzen Sie für Überweisungen oder Einstellungen an Ihren Konten oder in Ihren persönlichen Daten Ihre Online-Filiale.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

6.2. TAN-Verfahren

Um das Online-Banking so sicher wie möglich zu gestalten, nutzen wir bei der Renault Bank direkt TAN-Verfahren für Transaktionen. Wenn Sie eine Transaktion starten, wie zum Beispiel eine Überweisung oder eine Änderung Ihrer PIN, müssen Sie diese Aktion anschließend durch die Eingabe einer TAN bestätigen. Bei der Renault Bank direkt haben Sie die Wahl zwischen dem mobile TAN-Verfahren und der App RBd SecureSIGN. 

Ausführliche Informationen zu den Verfahren erhalten Sie auf der separaten Seite zu beiden TAN-Verfahren.    

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

6.3. Technische Voraussetzungen

Um das Online-Banking der Renault Bank direkt zu nutzen, benötigen Sie einen beliebigen PC oder Laptop mit Internetzugang sowie einen aktuellen Browser. Sie können jeden Browser für Ihr Internet-Banking nutzen (z.B. Internet Explorer, Firefox oder Google Chrome) wir unterstützen für unseren Online-Banking-Bereich jedoch zu Ihrer Sicherheit lediglich die aktuellsten Versionen.  Ein Update auf die aktuellste Version Ihres Browsers können Sie jederzeit auf der Herstellerseite durchführen. 

Mit RBd SecureSIGN können Sie TAN-pflichtige Transaktionen im Online-Banking auf Ihrem Smartphone oder Tablet nutzen. 

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

6.4. Sperrung des eigenen Online-Zugangs

Der Zugang zu Ihrem Online-Banking wird gesperrt, wenn Sie dreimal hintereinander eine falsche PIN oder TAN eingegeben haben. Wenn Sie sich deshalb, oder weil Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, nicht einloggen können, verwenden Sie bitte zur Entsperrung Ihres Zugangs das Online-Formular hier.

Sobald wir Ihren Auftrag geprüft haben, erhalten Sie Ihre neue PIN aus Sicherheitsgründen per Post. Ihren neuen Alias erhalten Sie per E-Mail.

Sollten Sie Ihren Zugang bewusst sperren wollen, zum Beispiel weil Sie fürchten, eine dritte Person könnte an Ihre Zugangsdaten gelangt sein, so wenden Sie sich bitte an unser Kunden Service Center unter der 02131- 40 10 40

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

6.5. Zugangsdaten vergessen

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, nutzen Sie bitte unser Online-Formular: "Entsperrung des Online-Zugangs".

Sobald wir Ihren Auftrag geprüft haben, erhalten Sie Ihre neue PIN aus Sicherheitsgründen per Post. Ihren neuen Alias erhalten Sie per E-Mail.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

7. Fragen zu Steuern und Freistellungsaufträgen
7.1. Steuern

Ihre Zinserträge bei der Renault Bank direkt unterliegen der Kapitalertragsteuer (Abgeltungsteuer) sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Diese Steuern werden für Sie automatisch von der Renault Bank direkt abgeführt. 

Die Steuern werden immer dann fällig, wenn auch die Zinsen ausgezahlt werden. Das bedeutet, beim Tagesgeld werden die Steuern einmal monatlich abgeführt, beim Festgeld einmal im Jahr zum 30.12. bzw. bei Fälligkeit.

Sie haben jedoch die Möglichkeit einen Freistellungsauftrag bei der Renault Bank direkt einzureichen, denn Sie dürfen im Rahmen des Sparer-Pauschbetrags Zinserträge bis zu einem bestimmten Maximalbetrag steuerfrei einnehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

7.2. Freistellungsauftrag

Sie haben die Möglichkeit einen Freistellungsauftrag bei der Renault Bank direkt einzureichen, denn Sie dürfen im Rahmen des Sparer-Pauschbetrags Zinserträge bis zu einem bestimmten Maximalbetrag steuerfrei einnehmen. Dieser liegt für Einzelpersonen bei 801 EUR jährlich, für gemeinsam veranlagende Ehepartner bei 1.602 EUR jährlich. Das Gleiche gilt natürlich auch bei den U18-Konten für Minderjährige.

So richten Sie einen Freistellungsauftrag ein:
Loggen Sie sich bitte in Ihren Online-Banking-Bereich ein und wählen Sie den Menüpunkt "Service & Verwaltung" und dann links den Punkt "Freistellungsaufträge und Kapitalerträge". Dort können Sie nun auswählen, ob Sie einen Einzel-Freistellungsauftrag anlegen möchten oder, wenn Sie mit jemandem gemeinsam veranlagt sind, einen Gemeinschaftlichen.

BITTE BEACHTEN SIE:
Gemeinschaftskunden (nicht gemeinsam veranlagt):
Für Gemeinschaftskunden, die nicht gemeinsam veranlagt sind, können Sie keinen Freistellungsauftrag einrichten. Sie haben jedoch am Ende jeden Jahres die Möglichkeit anhand der Jahressteuerbescheinigung die gezahlten Steuern in Ihrer Einkommensteuererklärung geltend zu machen.

Freistellungsauftrag für Minderjährige:
Es kann natürlich auch ein Freistellungsauftrag für ein U18-Konto und somit für den Minderjährigen erteilt werden. Hierzu wird die Steuer-ID des Minderjährigen benötigt. Die Einrichtung eines Freistellungsauftrages kann nur durch Freigabe des/der gesetzlichen Vertreter(s) erfolgen, indem er/sie diese mit der Eingabe einer mobilen TAN bestätigen.

Wichtiges für das Steuerjahr 2016
Sofern Sie in Ihrem OnlineBanking-Bereich bis spätestens 28.12.2016 einen entsprechenden Freistellungsauftrag erteilen, bleiben Zinsen und Kapitalerträge bis zu einer maximalen Höhe von 801 EUR für Einzelpersonen bzw. 1.602 EUR für gemeinsam veranlagte Ehepartner vom Steuerabzug befreit.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

7.3. Nichtveranlagungsbescheinigung

Sollte Ihnen eine Nichtveranlagungsbescheinigung vorliegen, dann senden Sie uns diese bitte im Original per Post an die unten genannte Adresse, damit Ihre Zinseinkünfte während der Laufzeit der Bescheinigung steuerfrei bleiben. Das Original erhalten Sie nach Bearbeitung selbstverständlich zurück. Für die Angabe Ihrer Kundennummer auf dem Anschreiben oder handschriftlich auf der Nichtveranlagungsbescheinigung sind wir Ihnen dankbar.

Renault Bank direkt
Postfach 269
45952 Gladbeck

Wichtiges für das Steuerjahr 2016
Damit die Nichtveranlagungsbescheinigung noch in diesem Jahr berücksichtigt werden kann, reichen Sie diese bis spätestens 28.12.2016 im Original ein. Bitte beachten Sie hierbei auch die Postlaufzeiten. Nach Bearbeitung erhalten Sie Ihr Original selbstverständlich zurück.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

7.4. Kirchensteuer

Am 01.01.2015 änderte sich das Verfahren zur Erhebung der Kirchensteuer auf besteuerte Kapitalerträge (Abgeltungsteuer). Sofern Sie kirchensteuerpflichtig sind, führen wir Ihren Kirchensteueranteil dann automatisch ab. Für Sie vereinfacht sich dadurch Ihre Steuererklärung, Sie sparen Aufwand und Zeit.

Dieses automatisierte Verfahren bedeutet, dass der anfallende Kirchensteueranteil direkt von uns einbehalten wird und über das Finanzamt an die steuerberechtigte Religionsgemeinschaft abgeführt wird.

Einmal jährlich sind wir dazu gesetzlich verpflichtet, Ihre Religionsdaten beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt.) abzufragen. Die Daten zu Ihrer Konfessionszugehörigkeit werden verschlüsselt übermittelt. Sollten Sie einer Datenübermittlung nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit bis zum 30.06. eines jeden Jahres einen Sperrvermerk eintragen zu lassen. Hierfür steht Ihnen auf der Seite des Bundesministeriums für Steuern das entsprechende Formular online zur Verfügung. Bitte übermitteln Sie dieses dann direkt an das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt.). Im Falle eines Widerspruchs mit Sperrvermerk leitet das BZSt. unseren Namen und Anschrift an Ihr zuständiges Finanzamt weiter. Sie sind dann selbst verpflichtet, den kirchensteuerlichen Pflichten gegenüber dem Finanzamt nachzukommen.

Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt.) bietet zum Thema „Kirchensteuer auf Abgeltungsteuer“ einige Hilfestellungen mit Fragen und Antworten. Diese finden Sie hier.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

7.5. Jahressteuerbescheinigung

VERSAND DER JAHRESSTEUERBESCHEINIGUNG:
Die Renault Bank direkt versendet automatisch und kostenfrei an alle Kunden, die im entsprechenden Jahr Zinserträge hatten, eine Jahressteuerbescheinigung auf elektronischem Weg in den Postkorb. Rechtsgrundlage ist hierfür das Einkommensteuergesetz (EStG) § 45a Anmeldung und Bescheinigung der Kapitalertragsteuer. Weitere Informationen finden Sie hier.

Alle Informationen zur Jahressteuerbescheinigung 2016 finden sie hier.

Beachten Sie bitte hierbei:

Bei Gemeinschaftskonten erhält der seinerzeitig kontoeröffnende Kunde die Jahressteuerbescheinigung in den Postkorb. Als Gemeinschaftskontomitinhaber wenden Sie sich bitte an diesen.

Bei Minderjährigenkonten wird die Jahressteuerbescheinigung in den Postkorb des Kindes übermittelt. Bitte loggen Sie sich hierzu mit den Zugangsdaten des Minderjährigen in den Online-Banking-Bereich ein.

Jahressteuerbescheinigung in Papierform:
Sollten Sie die Jahressteuerbescheinigung in Papierform wünschen, können Sie dies innerhalb Ihres Online-Banking-Bereiches beantragen. Bitte antworten Sie hierzu auf unsere entsprechende Postkorb-Nachricht mittels der Funktion „WEITERLEITEN“ und geben Sie Ihren Versandwunsch im Nachrichtenfeld ein. Betätigen Sie abschließend die Funktion „SENDEN“. Wir werden Ihren Wunsch umgehend berücksichtigen und den postalischen Versand Ihrer Jahressteuerbescheinigung veranlassen. Bitte prüfen Sie in diesem Fall unbedingt Ihre Adressdaten. Diese können Sie unter „Service & Verwaltung / Persönliche Daten“ einsehen und ggf. anpassen.

INFORMATIONEN IN DER JAHRESSTEUERBESCHEINIGUNG:

Zeile 7: Höhe der Kapitalerträge
Hier sehen Sie die Summe Ihrer gesamten Kapitalerträge für das Steuerjahr 2016.

Zeile 12 oder 13: Höhe des in Anspruch genommenen Sparer-Pauschbetrages
Sofern Sie einen Freistellungsauftrag erteilt haben, wird dieser Betrag verrechnet.

Zeile 47: Kapitalertragsteuer
Hier werden die Steuern ausgewiesen, die auf Ihre Kapitalerträge angefallen sind.

Zeile 48: Solidaritätszuschlag
Hier wird der Solidaritätszuschlag auf Ihre Kapitalertragssteuer ausgewiesen.

Zeile 49: Kirchensteuer zur Kapitalertragsteuer
Sofern Sie kirchensteuerpflichtig sind und uns aufgrund einer Abfrage beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) rechtzeitig ein Kirchensteuerabzugsmerkmal (KISTAM) übermittelt wurde, wurde auf Kapitalertragsteuerbeträge des Jahres 2016 auch Kirchensteuer einbehalten und abgeführt. Die Steuerbescheinigung weist in diesem Fall auch die steuererhebungsberechtigte Religionsgemeinschaft aus. Wenn Sie kirchensteuerpflichtig sind, aber einen Sperrvermerk beim BZSt beantragt haben, ist kein KISTAM sondern ein sog. Nullwert übermittelt worden; soweit Kapitalertragsteuerbeträge angefallen sind, müssen Sie die darauf entfallende Kirchensteuer dann in der Veranlagung festsetzen lassen. Eine Veranlagung ist auch dann erforderlich, wenn keine KISTAM-Abfrage möglich war oder wenn Ihre Steueridentifikationsnummer – IdNr – von uns nicht ermittelt werden konnte.

PRÜFUNG DER JAHRESSTEUERBESCHEINIGUNG: 
Um die Angaben in der Jahressteuerbescheinigung zu prüfen, vergleichen Sie die Angaben bitte mit den Informationen aus Ihren Kontoauszügen.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular

7.6. Steuerpflicht im Ausland (CRS / FATCA)

Sollten Sie Staatsangehöriger der Vereinigten Staaten von Amerika bzw. in den Vereinigten Staaten von Amerika steuerlich ansässig sein, haben wir eine Übersicht zum Thema FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) für Sie bereit gestellt: FATCA Dokument.

Bei Ihrer steuerlichen Ansässigkeit im Ausland sind ggf. die Meldepflichten im Rahmen von "CRS" (Common Reporting Standard) zu beachten. Zu diesem Thema haben wir für Sie das Info-Blatt "CRS Dokument" bereitgestellt.

Im Übrigen können Sie nähere Informationen beim Bundeszentralamt für Steuern (BzSt) unter http://www.bzst.de/DE/Home/home_node.html erhalten.

Hat Ihnen diese Antwort weiter geholfen?
Wenn nicht, rufen Sie unser Kunden Service Center an:
02131-40 10 40

Telefonische Servicezeiten:
Montag - Freitag 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular